Gästebuch

Sehr geehrte Familie Gehrke,

die Arbeit verschlug uns nach Wennigsen wo wir viele Wochen bei Ihnen in der Unterkunft verbringen durften. Durch die liebevoll eingerichtete Wohnung war, es in der Zeit, wie ein zweites zu Hause für uns. Die ruhige und wunderschöne Gegend ist einfach nur zu empfehlen! Bei Problemen und Fragen standen Sie uns immer zur Seite.

Vielen Dank für die wunderbare Zeit und weiter so !

Wir empfehlen Sie sehr gerne weiter !

 Dennis & Elisa

Familie Witt aus Braunschweig

Wir haben bei Familie Gehrke bisher nur eine Nacht gewohnt. Es war sehr angenehm, freundlich und sauber. Wenn wir mal wieder eine Familienfeier in Wennigsen haben, werden wir hier gerne wieder übernachten.

Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit

Prof. Hanker Kassel

Ich habe anläßlich eines Seminars im Kloster Wennigsen ein Wochenende bei Familie Gehrke übernachtet. Ich habe eine sehr saubere Wohnung vorgefunden, nette Leute und habe viele Informationen über Wennigsen und den Deister von Herrn Gehrke erhalten.

Vielen Dank

Atti

Ich habe mehrere Wochen bei Familie Gehrke gewohnt. Es war eine nette Wohnung und eine angenehme Gemeinschaft mit den Hausbewohnern.

Ich hatte absolute Ruhe !! Wenn ich mal wieder länger in Wennigsen wohnen muss, würde ich hier wieder anfragen.

Vielen Dank

September 2011

Jörg Reuser Sachsen-Anhalt

Wir haben in Wennigsen den Radweg gebaut und in dieser Zeit bei Winfried Gehrke gewohnt.

Es war sehr angenehm bei Familie Gehrke. Er hat uns viele Informationen in und um Wennigsen gegeben. Jetzt kennen wir auch den Deister, der bisher in Sachsen-Anhalt unbekannt war.

Wenn wir mal wieder einen Radweg in dieser Gegend bauen müssen, werden wir bezüglich der Unterkunft bei Gehrke fragen. Danke

April 2012

Familie Maag Mannheim März 2013

wir waren Gast bei Herrn Gehrke in der Ferienwohnung anl. einer Messe in Hannover.

Es war alles in ordnung, vielen Dank.

Vielen Dank auch für die vielen Informationen in und um Hannover incl. Wegweisungen.

Vielleicht kommen wir privat als Gast mal wieder.

G. Maag